Turnerabend 2003: Jukebox

Mit einer Nachmittags- und einer Abendvorstellung präsentierte sich am vergangenen Samstag der Turnverein Buchs im ausverkauften Gemeindesaal. Eine wunderschöne alte Jukebox und ein ebenso schönes, von der dritten Sekundarklasse unter kundiger Führung des Lehrers O. Rünzi gemaltes Bühnenbild, wiesen auf das Motto hin.

Mit 16 verschiedenen Nummern wurde das Publikum während rund zweieinhalb Stunden bestens unterhalten.

Angefangen mit den Kindern vom KITU mit Ihrem Schlumpfentanz, bis zu den gestandenen Männerrieglern inklusive Charlie Chaplin, gaben alle Akteure auf der Bühne ihr Bestes. Humorvolle Darbietungen, Reigen mit fetziger Musik, Aerobic und anspruchsvolle ruhige Darbietungen wechselten sich ab.

KITU, GETU, Mädchenriege, Team Aerobic, Leichtathletik, DTV, TV und die Männerriege, also die ganze Buchser Turnerfamilie, wurde mit kräftigem Applaus für ihren Aufwand belohnt. Ebenso der auf Gegenbesuch in Buchs auftretende TV Rohr.

Nach Ende der Vorstellung spielte das Duo Pop Corn zum Tanz auf. Sie und die gut bestückte Bar im Entrée, sorgten dafür, dass man bis in die frühen Morgenstunden feuchtfröhlich feiern konnte.

Leo Müller